[ga_optout]

Jenny und Tim … Erinnerungen fürs Leben

Ein Wiedersehen der besonderen Art gab es am letzten Wochenende. Jenny und Tim, die beiden durfte ich vor zweieinhalb Jahren auf ihrer Hochzeit mit meiner Kamera begleiten. Ihre Hochzeit war ein wirklich wunderbares Ereignis, wo Bilder entstanden, die ich mir heute noch gerne anschaue und anderen Brautpaaren mit Freude zeige. Natürlich verflog, wie bei allen schönen Ereignissen auch bei ihnen die Zeit wie im Fluge und schnell wurde aus dem Liebespaar erst ein Brautpaar und kurz darauf eine kleine Familie.

Mit unserem heutigen After-Wedding-Shooting haben wir das Rad der Zeit einfach wieder zurückgedreht. Es war eine willkommene Gelegenheit, sich ein zweites Mal in bester Garderobe zu zeigen und dabei völlig entspannt die Kleider der Wahl des Lebens vorzuführen. Das Hochzeitskleid wird häufig nur bei einem einzigen Anlass getragen. Das ist sehr schade, denn schließlich handelt es sich um eine ganz besondere Kleidung für ganz besondere Augenblicke – und das After-Wedding-Shooting ist genau ein solcher. Ohne Sorge haben zu müssen, dass der große Tag der Hochzeit durch einen Fleck am Kragen ruiniert wird oder die empfindlichen Spitzen an einem Busch Schaden nehmen könnten, könnt Ihr euch als Braut und Bräutigam bei dem After-Wedding-Shooting spielerisch und frei porträtieren lassen. Die Erinnerung und die Fotos werdet Ihr für immer behalten können.

Hinzu kommt der Aspekt des fehlenden Zeitdrucks.  Am eigentlichen Tag der Hochzeit kommen sehr viele Freunde und Verwandte, die Ihr schon lange nicht mehr gesehen habt. Ein professionelles Shooting braucht aber Zeit und Eile ist keine gute Voraussetzung für entspannte und gut gelaunte Aufnahmen. Bei einem After-Wedding-Shooting spielt Zeit keine Rolle und Ihr müsst auf niemanden Rücksicht nehmen, verpasst nichts und könnt euch ganz auf euch selbst konzentrieren. Es können Locations aufgesucht werden die sonst zeitlich den Rahmen sprengen würden.

Fotos von After-Wedding-Shootings sind Erinnerungen für die Ewigkeiten, häufig aber sind sie Inspirationen für andere, die sie anschließend betrachten und eventuell sogar über eigene Heiratsabsichten nachdenken. Letztendlich sind sie ein mehr als ausgezeichnetes Motiv für die Dankeskarten, falls Ihr diese nach eurer Hochzeit an eure Gäste verschicken wollt.

Es gibt viele Gründe für ein After-Wedding-Shooting … auch für den Fall das der eigentlich gewünschte Fotograf am Tag der Hochzeit auf einer anderen Trauung gebucht ist ;-)

 

 

Menu