[ga_optout]

Sara und Jens … Hochzeit mit Mops

Bei schönstem Juniwetter hatte ich heute keine allzu weite Anreise.Sara und Jens, ja genau, die beiden vom Schneeflockenblues, standen nämlich in ­der St. Anna Kirche in Verl vorm Traualtar und blickten glücklich und zuversichtlich in meine Kamera. Einfach wunderbar, wenn man als Fotograf solche Motive geschenkt bekommt. Nach der Trauung ging es im Tross zum nostalgischen Emshaus in Rheda, wo für die Verwandten und Freunde duftender Kaffee und auserwählte Kuchenspezialitäten bereitstanden. Mit Sara und Jens spazierte ich weiter zu den nahe gelegenen Schlosswiesen. Das Gelände rund um das Schloss bietet sich einfach an um ­Portraitfotos zu ­shooten­.Nachdem wir ein paar Bilder auf der Speicherkarte sicher hatten, ging es anschließend ins noble Hotel zur Sonne in Rheda-Wiedenbrück. Im angegliederten Restaurant Manufaktur fand die Hochzeitsfeier der beiden, in eleganter und stilvoller Atmosphäre statt.Natürlich durfte die Photobooth auch hier nicht fehlen. Vielen dank Euch Zweien an dieser Stelle noch einmal für die wunderschönen Momente.

 

Menu