[ga_optout]

Stephanie und Daniel

„Wenn der Kaffee nach Essig schmecken sollte, dann sag mal ruhig Bescheid“ waren so ziemlich die ersten Worte aus Stephanies Munde, nachdem ich in Ihrer Küche stand und sie mir den Becher mit dem schwarzen Gebräu entgegen reichte.  Natürlich schmeckte er nicht nach Essig (er schmeckte sogar recht gut) und natürlich war ich nicht nur hier um Kaffee zu trinken.  Eigentlich war ich bei Stephanie und Daniel um Fotos zu schießen. Genauer gesagt, Babybauchfotos. Stephanies Babybauch war schon ziemlich fortgeschritten , und so hieß es für mich, Kamera auspacken und versuchen ein hübsches Pärchen natürlich und harmonisch in Szene zu setzen. Bei all dem Rumgealbere und Blöde Sprüche kloppen, haben wir es aber doch  geschafft, das eine und andere schicke Bild auf die Speicherkarte zu bekommen.

So, Schluss mit dem Geschwafel, schließlich ist das hier ein Fotoblog. PS.: Wer noch auf der Suche nach einer Versicherung ist … ich kenne da zwei …

 

 

Menu