Silke und Sebastian

 

 

Am 11.11.2011, ­dem laut Bildzeitung verrücktesten Tag des Jahres, hatte ich das Vergnügen Silke und Sebastian für ein paar Stunden vor meiner Kamera zu haben. Es war trotz der eisigen Temperaturen hier in Rheda-Wiedenbrück ein Riesenspaß!
Da gerade an diesem Wochenende die Andreaskirmes in Rheda öffnete, haben wir einen kleinen Bummel über die Kirmes gewagt, um uns anschließend im ­noblen „Königs“ wieder aufzuwärmen. Die obligatorischen Gruppenbilder entstanden später im Franziskanerkloster in Wiedenbrück.
Danke Euch beiden für die tollen Motive, ­alles Gute und Liebe für Eure Zukunft.

 

 

 

Menu