Alex und Jens… oder warum gibt es in Wiedenbrück eigentlich keine Hundetoiletten?

Heute ging es zusammen mit Alex und Jens, bei wirklich trübem Wetter, hinaus in die Stadt. Ein Verlobungsshooting in Rheda-Wiedenbrück, also direkt vor meiner Haustür. Hatte ich so auch noch nicht.  Die beiden völlig Unkomplizierten machten mit Ihrer guten Laune das Shooting zu einer leichten Aufgabe für mich. Das schwierigste Unterfangen war dann auch, den ganzen Hinterlassenschaften von gefühlten zehntausend Hunden aus zu weichen. Natürlich ist es mir nicht gelungen.
Den gemeinsamen Spaß tat das aber keinen Abbruch. Im Gegenteil. Am Ende des Shootings war die liebe Alex durchgefroren, ich hatte meine Schuhe versaut und wir hatten eine Menge Bilder im Kasten, die ich Euch hier gerne zeigen möchte.

Menu